DOWNLOAD
PhotoLine
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten PhotoLine Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista
Dateigröße:
17.14 MB
Aktualisiert:
29.10.2014

PhotoLine Testbericht

Robert Jahn von Robert Jahn
Komplettpaket zur professionellen Gestaltung und Bearbeitung von Fotos, Grafiken, Broschüren, Etiketten und vielem mehr.
User, die im Bereich der Grafikbearbeitung, der Animierung und des Layoutings tätig sind, müssen nicht zwangsläufig auf den teueren Marktführer Photoshop zurückgreifen, um exzellente Resultate zu erzielen. Photoline verfügt alle wichtigen Werkzeuge, die professionelle Bildbearbeitung ausmachen.

Sowohl Pixelmanipulation zur Nachbearbeitung von Fotos beherrscht das Programm als auch die Funktionen zur Veränderung von Vektoren. Neben standardmäßiger Grafiktools wie Licht- und Schatten-Korrektur, Korrektur von Bildrauschen, Farbtemperatur und perspektivischen Verzerrungen gehören auch Spezialeffekte und Filter zum Programmumfang.

Ähnlich wie bei GIMP oder Photoshop arbeitet der User mit mehreren Grafikebenen, in denen einzelne Bildelemente seperat erstellt oder manipuliert werden können. Im Bereich des Layoutings besitzt die Anwendung besondere Stärken bei der Gestaltung von Texten. Sowohl der Textfluss lässt sich auf individuell einstellen als auch eine mögliche dreidimensionale Darstellung.

Eine Neuentwicklung stellt die Rote-Augen-Funktion dar, mit Hilfe derer nun der häufig vorkommende Fotofehler mit einem Klick beseitigt wird. Als weitere Neuheit erfolgt die Farbkorrektur noch zuverlässiger. Ist im entsprechenden Fenster zur Farbkorrektur die Option Weißpunkt korrigieren aktiviert, bleiben helle und weiße Flecken im Bild erhalten und werden nicht verändert.

Die fertigen Grafiken lassen sich in allen üblichen Grafikformaten speichern. Darüber hinaus können Broschüren, Etiketten und ähnliches als PDF-Datei auf der Festplatte abgelegt werden.

Mit PhotoLine verfügen die meisten Anwender über genügend Rüstzeug, um sämtliche gestalterischen Ideen in die Tat umzusetzen.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]